Ligen ’09

Es war und ist in der Offseason 2009 so verdammt unübersichtlich, wer wo spielt. Grund dafür waren viele Lizenzprobleme, Wildcards, ein Punktesystem. Daher hier der Versuch zusammenzustellen, welche Clubs 2009/2010 in welcher der drei professionellen Basketballigen nach gegenwärtigem Stand spielen (Stand 16.8.2009, 19:00 Uhr, alles ohne Gewähr):

Basketball Bundesliga

  1. EWE Baskets Oldenburg
  2. Telekom Baskets Bonn
  3. ALBA Berlin
  4. Brose Baskets
  5. MEG Göttingen
  6. ratiopharm Ulm
  7. Deutsche Bank Skyliners
  8. Paderborn Baskets
  9. Artland Dragons Quakenbrück
  10. TBB Trier
  11. EnBW Ludwigsburg
  12. Giants Düsseldorf
  13. NewYorker Phantoms Braunschweig
  14. Walter Tigers Tübingen
  15. Mitteldeutscher Basketballclub Weißenfels (Aufsteiger)
  16. Phoenix Hagen (Aufsteiger, müssen Halle bis Ende Juli fertig haben)
  17. Gießen 46ers (per Wildcard)
  18. Eisbären Bremerhaven (per Wildcard)

ProA (Quelle)

  1. Giants Nördlingen (Rückzug aus BBL)
  2. BBC Bayreuth
  3. BG Karlsruhe
  4. BV Chemnitz 99 (unter Vorbehalt)
  5. Cuxhaven BasCats
  6. ETB Wohnbau Baskets Essen
  7. FC Bayern München
  8. GiroLive-Ballers Osnabrück
  9. proveo Merlins Crailsheim
  10. Saar-Pfalz Braves
  11. Science City Jena
  12. TV 1862 Langen
  13. UBC Hannover (unter Vorbehalt)
  14. USC Heidelberg
  15. VfL Kirchheim Knights
  16. USC Freiburg (aufgerückt für BHV, Quelle)

Sollten in der ProA noch Plätze frei werden, wären die Nachrücker SOBA Dragons Rhöndorf, USC Freiburg und der SC Heuchelhof. (Quelle)

*Nach dieser Pressemitteilung der AG 2. Liga wird es wohl der USC Freiburg sein.

ProB (Quelle)

  1. Bayer Giants Leverkusen
  2. BC Scholz Recycling Weißenhorn
  3. BIS Baskets Speyer
  4. Deutsche Bank Skyliners e.V.
  5. Erdgas Ehingen/Urspringschule
  6. Franken Hexer *(dem Club droht lt. diesem Artikel das finanzielle Aus) Gerettet!
  7. Hertener Löwen
  8. Herzöge Wolfenbüttel
  9. RSVE Stahnsdorf
  10. SC Rist Wedel
  11. SOBA Dragons Rhöndorf
  12. Spot Up Medien Baskets Braunschweig
  13. TSV Breitengüßbach
  14. TV Lich
  15. Würzburg Baskets.
  16. Rasta Vechta

Da nun ein ProB-Team in die ProA nachgerückt ist, wird entschieden ob und ggf. welches Regionalligateam aufrückt.

Ein Gedanke zu „Ligen ’09

  1. Pingback: Rauschen im Blätterwald #25 « Grübelei – Ansichten eines Basketballfans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s