Große Jungs im Spielzeugland

The Toy Shop

Erst waren es Gerüchte auf Interbasket, nun hat der Club es bestätigt. Der russisch-litauische Oligarch Vladimir Romanov beteiligt sich mit 75% an Zalgiris Kaunas. Die örtlichen Fußballer hatte er schon vorher.

Noch vor einigen Wochen fragten sich viele, warum denn Zalgiris Kaunas, die diese Saison haarscharf an der Insolvenz vorbeigeschrammt sind, eine A-Lizenz für die Euroleague bekommt. Weiterlesen