Das neue Euroleague-Format erklärt

Auf der Euroleague-Webseite ist jetzt ein englischsprachiges Video darüber online, wie das neue Euroleague-System funktioniert (andere Sprachen). Die gesamte Debatte gibt es gut erklärt auf in-the-game.org. Und ganz aktuell bringt Ballineurope eine wesentliche neue Info: Wenn ein Team mit B-Lizenz die Voraussetzungen (5000er Halle etc.) nicht erfüllt, ist das nächste Land dran, nicht das nächste Team aus dem Land.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s