Gruebler braucht Rat

Wer erklärt mir, wie ich BBL.TV ruckelfrei zum Laufen bekomme? Ich scheine ja mittlerweile einer der wenigen zu sein, bei denen BBL.TV ruckelt. Beim letzten Meckern hat auch sportdigital gemeint, dass es ja nur ein lokales Problem sein könnte. Daher frage ich lieber die geballte Technikkompetenz hier im Netz: Wer kann mir sagen, wie ich es zum Laufen bekomme?

Ich schaue BBL.TV auf einem PC (Athlon X2 Dual Core 4200+) mit 2 GB RAM und Windows XP SP3 samt aktuellstem Mediaplayer. Ich verwende Mozilla Firefox als Browser.

DSL kommt von der Telekom und ist formal ein DSL 6000. Von der Fritzbox kommt ein Ethernetkabel in den Rechner.

Die effektive Bandbreite hab ich mit dem von sportdigital empfohlenen Anbieter getestet:

Die effektive Bandbreite um kurz vor Neun

Die effektive Bandbreite um kurz vor Neun

Gerade hab ich immer wieder ein Stottern. Das Bild hängt für einige Sekunden. Der Ton hin und wieder auch. Als Pufferung im Mediaplayer sind 20 Sekunden eingestellt. Und gerade heute bei Spiel vier ist es ärgerlich, zumal es zusehens schlechter wird.

Advertisements

8 Gedanken zu „Gruebler braucht Rat

    • Na das ist doch erfreulich; wenn das jetzt immer so funktioniert :)

  1. Als erstes würde ich es mal im IE probieren. Firefox verbrennt einfach irre Speicher. Außerdem würde ich den Buffer mal wieder auf Default setzen. Ist aber eher ein Amateur-Tip. *gg*

    • hmm, ich denke nicht das es am FF liegt. vielleicht mal einen neuen codec installieren – oder gab es da nicht mal ein proggi von sportdigital das sich „autobahn“ nannte ? Ich selber hab leider kein sportdigital mit dsl light – kenne das problem halt von anderen bbl-tv guggern…

  2. Mein Tipp: Einfach das Video direkt im Media Player abspielen – Hilft manchmal aber auch nicht immer ;)

    Dazu einfach das Video im Browser starten -> Rechtsklick: Eigenschaften –> die Adresse bei „Speicherort“ kopieren und im Windows Media Player als „Url öffnen“

    Dann kann man das Video im Browser stoppen, im Media Player läufts normal weiter (wenn man nicht abbricht zwischendrin).

    Hope this helps ;-)

  3. Heute hat einmal Strg-R gereicht, um danach ruckelfrei bis zum Ende zu bleiben. Es scheint Tagesform zu sein. Und @Didi, dein Argument könnte stimmen. Bevor ich mehr oder minder zufällig den Mediaplayer von uralt auf aktuell geupdated habe, war’s deutlich schlimmer.

    • @poldi: ja das wollte ich auch vorschlagen, aber ich wusste nicht ob man die url extrahieren kann… der VLC in verbindung mit dem DivX/Xvid codec spielt alles ab was ich bisher unter die finger bekommen hab… echt klasse das teil :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s