Rauschen im Blätterwald #39

Ein paar kurze Fundsachen aus dem Netz. Heute mit Kambala, Krunic, Konsolidierung und einer Kaderübersichten.

Mal wieder Kontinuität in Oldenburg, Krunic verlängert bis 2012. Waren die letzten zwei Jahre nur der Beginn einer wunderbaren Konkurrenz? Auch Lukas Vertrag gilt bis 2012. Oldenburg verrät auch: Der Etat wächst diese Saison um 20 bis 25 %, also irgenwas zwischen 6 und 6,5 Mio.

Ein Promille davon, 6000 € muss Kaspars Kambala zahlen. Der wurde nun nach seiner Ellbogenattacke gegen Steffen Hamann von der FIBA für vier Spiele gesperrt. Die Rheinische Post berichtet (mit tollem AP-Bild von Kambala beim Zusammenstoß mit „griechischen“ Statue) und zitiert DBB-Präsi Ingo Weiss, der spricht

von einer „angemessenen Strafe“.

Immerhin schnell reagiert und für ne Tätlichkeit eigentlich auch eine durchaus im oberen Bereich liegende Sperre.

Krisentöne in Göttingen. Nachdem jüngst die Göttinge erst wieder anmahnten, dass es hart ist, das Etatsoll zu erfüllen, platzte nun der Namenssponsor MEG mit einer Krisenmeldung in die Offseason. Die HNA titelt: Projekt gescheitert – Finanzielle Schieflage? Der sehr präsente MEG-Eigner und Chef Göker zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Die fest angestellten Vertriebler sollen als freie Mitarbeiter auf Provisionsbasis nun wieder Biss bekommen. 40-minutes-of-hell ist doch bestimmt auch ne tolles Programm für Vertriebler-Seminare… Hoffen wir, dass die Veilchen diese Saison nicht selbst auf glühenden Kohlen durch die Hölle wandern. Man muss den Stil nicht mögen, aber die BG 74 MEG Göttingen hat immerhin Profil.

XTF war mal wieder fleissig in Sachen Kaderübersichten zur Quote. Auf schoenen-dunk.de hat er eine komplette Übersicht der BBL-Kader nach Quotierungskriterien geposted und kommt zu überraschenden Erkenntnissen. Eine „Max. 5 US & Min. 5 HPG“-Quote täte wohl schon gegenwärtig kaum einem Team wirklich weh. Auch 6+6 ist gar nicht mehr so fern liegend.

Und für alle, die meine Neugier noch nicht befriedigt haben (wer schon mal gevoted hat, möge es überblättern):

Advertisements

4 Gedanken zu „Rauschen im Blätterwald #39

    • Die liegt hier wie so viele andere halbfertig rum, blog muss grad einfach kürzer treten… Gib mir Zeit, ich geb dir Vorschau. Nur soviel. Du wirst „Spaß“ haben.

  1. Ich finde auch, dass die Sperre für Kambala ein schlechter Witz ist. Sie mag den Statuten nach „angemessen“ sein. Dann muss man jedoch diese hinterfragen. Wenn ein Sportler sich nach Spielende nicht im Griff hat und einem Gegenspieler den Ellenbogen ins Gesicht haut, dass dieser infolgedessen einen Zahn verliert, gehört er m.E. lebenslang gesperrt. Ich habe selber jahrzehntelang Mannschaftssport betrieben. Bei allen Emotionen, die da hochkochen: so eine Reaktion gehört nicht in den Sport, sie gehört nirgends hin. Das ist vorsätzliche Körperverletzung. Aber das zeigt mal wieder, wie halbherzig die Oberen da reagieren. 4 Spiele Sperre! Ich fasse es nicht.

    Auch von meiner Seite herzlichen Dank für Deinen tollen Blog, ist bei mir ganz oben in den Favoriten und wird täglich mehrmals abgerufen :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s