Was heute sonst noch so los war – Rauschen im Blätterwald #20

Kurz getickert, was heute sonst noch so im deutschen Basketball los war. Das wichtigste: Die Downtime von schoenen-dunk.de hat sich wohl (erstmal) erledigt.

Die deutsche A2 hat gestern die Qualifikation fürs Viertelfinale der Universiade geschafft: Per Günther schreibt über Dead Man Walking.

Skyliner Keith Simmons wechselt zurück in die Türkei. In Banvit wird er spielen.

Wer’s noch immer nicht mitbekommen hat Chris Ensminger a.k.a Ense-Sense a.k.a. „Ensminger raus“, der wohl prominenteste Brettcenter der Liga spielt nächste Saison in Bonn. Der Generalanzeiger atmet auf und sieht dies als klares Signal beim ewigen Vize.

In Tübingen ist man froh über den endgültigen Lizenzerhalt und verpflichtet Hudson aus Finnland.

Und wenn ich das richtig sehe, dann ist schoenen-dunk.de auch gerade wieder online!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s