Eine weiße Saison in der BBBL

Ein Beko-Kühlschrank

Ein Beko-Kühlschrank

Die  FIVE meldete es zuerst. Und wenn die Informationen von Sven Simon stimmen, hat die BBL endlich einen Namenssponsor. Der erste seit s.Oliver vor vielen Jahren. Die Firma BEKO soll es werden. Bekannt durch Kühlschränke (wir haben auch einen, wenn auch nicht so vielfältig wie auf dem Bild), Waschmaschinen und sonstige Weißgeräte.

Five schreibt:

Die BBL-Führung wollte zu dem Thema [gegenüber der FIVE] keine Stellung beziehen. Zu Laufzeiten und Konditionen sind noch keine näheren Informationen bekannt.

Glückwunsch BBL. Der Begriff cooler Namenssponsor bekommt da eine ganz andere Bedeutung. Hat mal wieder Murat Didin seine Finger im Spiel? Denn auch die 1. Türkische Liga ist von Beko gesponsort.

Wie es auch sei: Ein herzliches Willkommen an die  BBBL – Beko-Basketball-Bundesliga. Ein B mehr im Namen und endlich ein Namens- und Hauptsponsor der Liga.

Advertisements

10 Gedanken zu „Eine weiße Saison in der BBBL

  1. Pingback: Korbsport.de - Basketball im Netz [NBA, BBL, FIBA und mehr]

    • Für die Fernsehzeiten wird von der BBL nichts gezahlt. Im Gegenteil: Die BBL soll einen sechstelligen Betrag für die Rechte bekommen.

      Für das Sponsoring von Beko (mal schauen was morgen tatsächlich veröffentlicht wird) sollen es etwas mehr als eine Million Euro pro Saison sein.

      Wo das Geld investiert wird ist eine interessante Frage. Bin mal gespannt was die BBL dazu (morgen) sagen wird

  2. Ein peinlicher Sponsor für eine peinliche Liga. Wenn ich international zusammengewürfelte Kader ohne Bezug zur Heimatstadt sehen will, dann guck ich NBA.

  3. Wenn´s stimmt – prima.

    Einziges Problem bei noch einem B für uns Bamberger……..
    B rose B asket B amberg B eko-B asketball-Bundesliga.

    Da kommst leicht durcheinander mit den ganzen B es

  4. freut mich! wirklich… hört sich zwar nicht so cool an wie s.oliver, aber wen kümmerts? bin neuguerig nach neuigkeiten, wie viel kohle dann über den tisch wandern…

    ist ein guter anfang, jetzt müssen fernsehsender her!!

    …auch in bezug auf eine wildcard zur wm ein guter schritt, aber nur ein kleiner erster

  5. Pingback: It’s official: Beko BBL für sechs Jahre « Grübelei – Ansichten eines Basketballfans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s