Gruebler bloggt fremd: March Madness Breeds German Talent

Warum gibt es hier seit Freitag keinen neuen Post? Weil ich mal wieder als Gast an anderer Stelle bloggen durfte. Aber lest selbst, was ich für Euroleagueadventures, dem besten US-Blog über europäischen Basketball, geschrieben habe.

I know, I know. The whole international basketball community is busy with the NCAA’s March Madness right now. But here in Europe the national leagues are close to the end of the regular season. You may be surprised how closely the two are related.

Here in Germany, six out of 34 games are left in the fight for the best position for the upcoming playoffs (starting April 30th), and it’s about as hot as it can get. With the American madness in mind, we have an opportunity to show how US basketball has made its mark on the German League, especially at the top levels. But as a fan of ALBA Berlin, you probably understand that I’ll focus on my team…

Klicken zum Weiterlesen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Gruebler bloggt fremd: March Madness Breeds German Talent

  1. liest sich irgendwie komisch, hat etwas von „US-leser seht her, wir haben ganz viele collegespieler in wichtigen positionen – beglückt uns mit aufmerksamkeit“, der basketball an sich irgendwie unwichtig.
    es scheint als wäre ein spieler/trainer allein durch die tatsache, daß er irgendwann mal im college-kosmos unterwegs war erwähnenswert (absurdes beispiel LP, wird die info über den trainerwechsel in irgendeiner form davon beeinflußt, ob er in utah spielte?!).
    mag sein, daß diese art von artikel dort standard ist und der grübelpost deshalb so wirkt, ich finds schade und freue mich auf kzukünftige „standard“ grübeleien ;D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s