Gastbeitrag: Göttingen vs ALBA oder „wir helfen Berlin, um selbst zu gewinnen“!

[Ein Gastbeitrag von 9alive] Nun gut, der Gruebler probiert den Ernst des Lebens, die Oldschoolballerin befindet sich ob des OhioState-Desasters weiterhin in einer Art Schockstarre und Guwacevic hat sich ins Ausland abgesetzt. Es bleibt keiner um ein paar einleitende Worte zum Göttingen Spiel am kommenden Mittwoch in der Grübelei zu platzieren. Wir (und für die hier lesende Journaille, das ist die BG Göttingen, der erfolgsreichste deutsche Vertreter in Europa dieses Jahr, der amtierende Eurochallenge-Champion,

die Cinderella-Boys  aus Südniedersachen haben jüngst, pünktlich zum Wetterwechsel, unser europäisches Abenteuer in BenettonCity beendet was nichts anderes bedeutet, als dass ich (=Fan mit love 4 the game) ein paar Minuten Zeit habe, einleitende Worte zum eines jeden Beko-Basketball-Bundesligisten reizvollsten Heimspiel des Jahres zu formulieren.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Der dritte deutsche Europapokaltitel ist lila

Aufrichtige Glückwünsche gehen heute nach Göttingen. Die Basketballer der Universitätsstadt, über die ich wahrlich nicht immer wohlwollend schreibe, haben dieses Wochenende mit einer sehr überzeugenden Vorstellung die FIBA EuroChallenge gewonnen. Es ist der dritte Titel eines deutschen Clubs in einem europäischen Vereinswettbewerb nach ALBA Berlin (Korac Cup 1995) und dem MBC (FIBA Europe Cup 2004).

Weiterlesen