Schulterklopfen für Quakenbrück

Liebe Freunde „vom Dorf“. Mir tut es herzlich leid, dass die Göttinger heute versagt haben und ihr nicht in den Playoffs spielen dürft.

Als Schulterklopfen gegen Kloß im Hals gibt es Musik. Zum Saisonende die Beginner mit Gustav Gans für Quakenbrück!

Eines kann euch keiner nehmen. Nur gegen euch war die o2 world diese Saison ausverkauft. Berlin vs. Dorf. Das Basketballfest war toll.Die Leistung der Dragons gegen Frankfurt war heute klasse. Ich hoffe, dass das zumindest ein versöhnlicher Saisonabschluss nach Trainerdebatten aus schönen-dunk und anderswo war.

Die Dragons haben am letzten Spieltag alles gegeben. Es war zu spät. Göttingen hat in Paderborn meinen Tipp versaut. Im Viertelfinale muss ALBA nun gegen Paderborn ran… Dabei wollte ich doch die Enten seh’n. Es tut mir nicht nur in Anbetracht der Fanfreundschaft zwischen der großen Hauptstadt und dem Dorf Quakenbrück leid für die Enten. Schade, dass wir uns nicht in den Playoffs begegnen. Die Wünsche für die Offseason singen die Toten Hosen: Entenhausen bleibt stabil!

PS: Zu Wechselgesängen seid ihr natürlich auch gerne in der o2 world willkommen ;-)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schulterklopfen für Quakenbrück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s