ALBA vs. Gießen – Es ist, was es ist

[update: Die Dragons sind inzwischen überraschend deutlich geschlagen, nun gilt es vorwärts zu schauen.] Nächster Stopp, Samstag, 20 Uhr, live auf sport1. ALBA Berlin empfängt die LTi Gießen 46ers. Fast wirkt es wie eine Abschiedstournee, die nun in die zweite Verlängerung geht. ALBA vs. Gießen, das ist für dieses Blog etwas ganz besonderes. Die Gießen 46ers sind nicht nur in die DNA der Beko BBL eingepflanzt, sondern auch in die dieses Blogs, nicht ohne Grund klebt hier ein 46ers Aufkleber neben dem Monitor. Warum das so ist und warum dieses Spiel einen seltenen Vorbericht dieses Blogs und eine Liveübertragung auf Sport1 bekommt? Der Versuch einer Erklärung. Weiterlesen

ALBA vs. Bonn: Mehr Lärm wagen

Tadija sagte diese Woche auf eurocupbasketball:

[playing at the o2world] it’s not like a real homecourt advantage, because even for the visiting teams, it’s so nice to come there and play. It’s not like Pionir in Belgrade, because other teams like coming to o2 World.

Wie? o2-world ist nett für andere Teams? Die besten Zuschauerzahlen in Europa, aber der Gegner fühlt sich wohl? Dummerweise hat Tadija wohl recht. Wir ALBA-Fans sind nicht die Grobari, sind nicht die verrückte Truppe von Aris , ja sind nicht einmal die biertriefenden Pseudoprolls aus der hessischen Unistadt. Daher zum Spiel gegen Bonn am Sonntag hier ein Plädoyer für mehr Lärm.

Weiterlesen

Gastbeitrag: Ein gemütlicher Abend im Spiroudome

Spirou Basket Club logo

Image via Wikipedia

(Christophe von europeanprospects.com schreibt) Gestern ging die Saison 2010/2011 für mich los mit dem ersten offiziellen Pflichtspiel, das ich besuchte. Durch das doch etwas überraschende Ausscheiden von Unics Kazan gegen Spirou Charleroi ergab sich für mich die Möglichkeit die „Carolos“ bei ihrem Heimspiel gegen ALBA Berlin zu besuchen. Kurzerhand eine fachliche Begleitung gesucht und schon war die Akkreditierungsanfrage im Emailausgang. Nach kurzem Hin- und Her- (Zeigen Sie einfach ihre Pressekarte am Eingang – Ich habe keine Pressekarte, ich bin Blogger – Dann zeigen Sie einfach diese Email), ging es dann auch am Dienstag gleich nach der Arbeit auf die Autobahn Richtung Charleroi.

Weiterlesen

Litauen – Eine Basketballnation

Lithuanian national basketball team playing ag...

Image via Wikipedia

[Gastkommentar von Christophe Ney (europeanprospects.com).] Bei meinem letzten Besuch in Litauen anlässlich der U18 Europameisterschaft kam mir die Idee zu einem kleinen Artikel über die Gründe wieso Litauen eine Basketballnation ist. Es geht dabei nicht um eine Aufzählung von Medaillen, grossen Namen oder Statistiken sondern einfache Begegnungen oder Beobachtungen aus dem Alltag, die dies unterstreichen. Natürlich sind diese Gründe mir während eines Basketballevents aufgefallen, aber nicht alle. Ausserdem war ich auf einer ähnlichen Veranstaltung, die U17 WM in Hamburg, und kann daher relativ gut vergleichen mit einem Land wo Basketball ja oft als Randsportart bezeichnet wird von den Fans.

Weiterlesen

Gleich spielt ALBA im Viertelfinale…

…genauer gesagt in weniger als zwei Stunden und ich habe bislang keinen Vorbericht geschrieben, ja nicht einmal öffentlich über das Weiterkommen gejubelt. Daher hier sozusagen last minute ein sehr fragmentarischer Post zur Einstimmung und Überbrückung der Wartezeit bis zum Anpfiff.

Weiterlesen

Blatt: „Ich fordere hiermit unsere Anhänger auf, alles gegen Alba zu geben“

Heute wird’s wichtig. Heute steht für ALBA Berlin das schwere Auswärtsspiel bei Aris Saloniki an. Im Hinspiel verloren die Albatrosse knapp. und nun stehen sie in der Runde der letzten 16 im Eurocup fast schon mit dem Rücken zur Wand. Ein Auswärtssieg in einer der gefürchtetsten Arenen Europas muss her, um sicher weiterzukommen.

Weiterlesen

plog #13 – Halo, Bydgoszcz! Hallo, Bydgoszcz!

plog_kl(OSB schreibt) Es ist auf jeden Fall eine Überraschung, wenn man von Gdansk nach Bydgoszcz fährt. Als erstes kommt man unverhofft auf ein funkelnagelneues Stück Autobahn. So echte richtige Autobahn, die auf der Karte noch als Projekt eingestrichelt ist (aber leider Maut kostet), und dann kommt man nach 2 Stunden Fahrt durchs Nichts und noch 60 km Landstraße in Bydgoszcz an und erschrickt sich. Ein endloses Konglomerat von Wohnhochhäusern und Industrieansiedlungen.

Weiterlesen

plog #10 – Freistil statt Freischwimmer

plog_kl(OSB schreibt) Gefordert war der Freischwimmer, bekommen haben sie Freistil – und zwar im Ringen.

Merke: Letten sind nur so lange lustig, wie man nicht gegen sie spielen muß und damit ist nicht nur das Spielfeld unten gemeint. Aber auch da ist es seltsam anders als zuvor.

Weiterlesen

Wochenendrauschen #36

Ein paar schnelle und kurz kommentierte Links. Zur Nationalmannschaft, den Clubbudgets, Fernsehen, Auswärtsfans… und endlich mal wieder was fürs Herz des ALBA-Fans.

Weiterlesen