Sechs-plus-Sechs und sieben Euroteams

Sieben Mannschaften der Liga spielen europäisch. Bamberg und ALBA in der Euroleague, Ulm in der EL-Qualifikation, die Halbfinalisten Würzburg und Artland im Eurocup und die EWE Baskets Oldenburg und Telekom Baskets Bonn in der Eurochallenge. Der Tabellensechste hingegen, der FC Bayern München Basketball, kneift und will sich „auf die Liga konzentrieren“. Warum nehme ich dies als Aufhänger für einen Post, der mit 6+6, der neuen Quotenregel überschrieben ist?

Weiterlesen

Advertisements

ALBA vs. Trier – Die Crux mit dem Talent

Heute geht es für ALBA gegen Trier, Zentrale gegen Filiale titelt der Trierische Volksfreund. Ja, das Bild ist bekannt: ALBAs Nachwuchshoffnungen der letzten vier, fünf Jahre spielen fast geschlossen an der Mosel unter Henrik. Doch wird an dem Duell eben auch deutlich, warum sie dort und nicht bei ALBA spielen. Oder ist dies nur eine Momentaufnahme?

Weiterlesen

Hardwood Intimidator

[Update 31.12.: mehr Bilder] Hardwood Intimidator, so heißt das gute Stück lila Stoff, das mir gestern von hardyn überreicht wurde und ich natürlich – Wettschulden sind schließlich Ehrenschulden – das gesamte Spiel über trug. Hardwood Intimidator kann vielleicht auch als Synonym für die Göttinger 40-Minutes-of-Hell angesehen werden. Doch beim 91:61 Sieg der Albatrosse gegen die Veilchen war die defensive Einschüchterung auf dem Parkett kein Alleinstellungsmerkmal. Weiterlesen

Der Boulevard staigert sich rein

Heute geht es für ALBA Berlin gegen die Dragons. Nach dem Sieg gegen Pepsi Caserta und der vorzeitigen Eurocup-Top16-Quali kommt ein ambitioniertes Playoffteam der Liga. Und dazu gleich die in den (Boulevard-)Medien thematisierte Frage vorweg: Spielt Staiger? Unser Berliner Lieblingsboulevard, die B.Z., bauscht Luccas Minutenfrage grad auf. Staiger ist Kurz-Arbeiter und legt einen Kommentar nach. Anders als bei Zwiener äußert sich diesmal auch Luka Pavicevic kritisch.

Weiterlesen

Junge Spieler und ein seltenes Twenty/Ten?

Zwei Saisonspiele hat ALBA Berlin nun in der Basketball-Bundesliga bestritten und zwei Siege mit zwanzig Punkten oder mehr stehen zu Buche. Nachdem ich vor Wochenfrist den erst 24jährigen Tadija Dragicevic hart angegangen habe, hat er dieses Wochenende sein Potential gezeigt. Aber auch sonst gibt es wenig zu meckern, so dass ich mal über junge Spieler schreibe.

Weiterlesen

Neue Freude am Spiel

 

Alba Berlin gegen Paderborn Baskets - 18

Image by th-dolby via Flickr

 

Sonntag geht für mich die Fansaison los. Mein erstes Heimspiel in der o2 world. Es ist ein Entscheidungsspiel, ALBA gegen Spirou. Riesenvögel gegen Comicfiguren. Der Gegner ist mir weitgehend unbekannt, aber dafür gibt es Christophes Gastbeitrag. Zeit für mich, mal kurz ein paar Worte über ALBA Berlin 2010/2011 zu verlieren.

Weiterlesen

Leiden für Deutschland – Deel twee

Nach „Holland“ fahren ist ja so ne Sache. Politisch korrekt muß man ja in „die Niederlande“ fahren. Ein Plural, damit tut man sich bei Aufenthaltsorten naturgemäß irgendwie schwer, so als langweiliger Durchschnittsmensch mit nur einer Persönlichkeit. Auch der DBB hatte Mühe, die vielen Gegner in der PM unterzubringen, verhakt sich im Gestrüpp der Mehrzahl und meinte der nächste Kontrahent „ist die Niederlande“. Ist ja auch irgendwie unfair gleich gegen so Viele antreten zu müssen. Weiterlesen

Rons ALBA Offseason-Analyse: Teil 3 – Die Shooting Guards

Das Thema könnte auch heißen: die Julius-Jenkins-Frage. Er hat noch Vertrag, aber das heißt nicht viel. Julius‘ Rolle hat sich in den drei Jahren unter Pavicevic gewandelt. Er ist in den vergangenen beiden Saisons zum Go-to-guy gemacht geworden (und wollte das auch gerne), in der abgelaufenen Saison war er zudem der Kapitän der Mannschaft. Beides war, muss man rückblickend sagen, ein Fehler. Weiterlesen

Lucca Staiger – Unter den Augen der NBA-Scouts

Wir erfuhren es über Twitter. Auch ALBA Berlins Spieler Lucca Staiger ist gestern noch überraschend zum Adidas Eurocamp nach Treviso geflogen, um sich mit den besten Nachwuchsspielern Europas den NBA-Scouts zu präsentieren. Daher ganz spontan ein kurzes Feature des Jungnationalspielers. Das „Ex-Reebok-“ jetzt Adidas-Eurocamp ist das einzige Pre-Draft-Camp in Europa. Es ist ein sogenanntes Einladungscamp, die Macher beschließen also, wer anreisen und vorspielen darf und wer nicht – normalerweise sind die Listen lange vorher draußen. Weiterlesen

Staiger kommt, Fassler geht

Nun ist es offiziell. Keine drei Tage nachdem Staiger sein College-Team Iowa State verlassen hat, gibt ALBA Berlin die Verpflichtung bekannt. Dafür hatte Oskar Fassler sein Abschiedsspiel und darf – wie er wollte – nach Jena.

Chubb ist verletzt. Kommt jetzt auch Cemal Nalga?

Weiterlesen