ALBA Berlin räumt ab!

ALBA Berlin hat bei den Euroleague-Awards abgeräumt. Früher schon einmal kommentiert. Hier jetzt die Screens. Und unsere Quali-Gegner heißen:

1. Runde: LeMans Sarthe Basket vs. ALBA

2. Runde: gegen den Sieger Aris BC vs. Maroussi

baldi_goldALBA gewinnt den Euroleague-Marketing-Award in Gold.

baldi_ceoMarco Baldi ist Best Euroleague Executive of the Year.

Advertisements

3 Gedanken zu „ALBA Berlin räumt ab!

  1. Großes Ding für ALBA!

    Zur Euroleaguequali:

    LeMans ist ok. Aris und Charleroi sind nochmal an uns vorbei gegangen.

    In der 2. Runde gäbe es eh keine einfachen Gegner mehr, von daher ist das egal.

  2. Gruppe B wird der Hammer.
    Gruppe A erscheint mir am leichtesten auf den ersten Blick.
    Sollte Alba es schaffen sind 4 Siege möglich, allerdings müsste man dann gegen die Slowenen zweimal gewinnen und nicht zweimal verlieren. ;-)
    Wenn OL vor den Polen landet wäre das schon schön. 3 Siege sind das absolute Maximum aus meiner Sicht.

  3. Pingback: Rauschen im Blätterwald #21 « Grübelei – Ansichten eines Basketballfans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s