Rauschen im Blätterwald #21

Der Tag nach der Wildcard. Pünktlich zur Mittagspause Pressestimmen zur Wildcard, den Brösels, gute Nachwuchsarbeit und andere Links rund um den Basketball.

Die Wildcard für Gießen

Es ist das dominierende Thema in den Foren. Manche wollen es „hinterfragen“, viele akzeptieren die Entscheidung. Aber lest selbst auf schoenen-dunk. Und Gießen feiert seinen Manager.

Die Gießener Presse, namentlich der gestrige Twitterer in der Allgemeinen und der Gießener Anzeiger freuen sich. Nur einen Satz der Gießener zur Einschätzung der Vergangenheit will ich hervorheben:

»Nach all dem Kampf, den wir geführt haben, um den Karren 46ers wieder aus dem Dreck zu ziehen – wenn wir ausgerechnet dann in der zweiten Liga gelandet wären, dann hätte ich die Welt nicht mehr verstanden«, machte Syring seine Erleichterung deutlich.

Ein Ende mit Schrecken in Köln

Zu den Entwicklungen in Köln gibt es bislang nur wenig  Informationen. Weder der Kölner Stadtanzeiger noch der Kölner Express haben eine Stellungnahme der Offiziellen bekommen und stochern wohl ähnlich im Nebel wie wir Fans.

Nunmehr scheint es erste Neuigkeiten zu geben Radiopartner Koelnradio 107,1 vermeldet: Köln spielt weder BBL noch ProA. Die Lichter im Zelt sollen endgültig ausgehen. Warum? Wieso? Auf welchem Wege? Alles bleibt einstweilen weiter unklar.

Einen Blick über den Tellerrand

Gibt es bei in-the-game.org, wo heute die Adrialiga, (NLB League) beleuchtet wird. Die Adrialiga ist eine regionale internationale Liga, in der die besten Teams Serbiens, Bosniens, Kroatiens, Montenegros und Sloweniens spielen. Sie ist stark, gut in der Euroleague vertreten und ich wünsche mir manchmal, dass wir sowas auch hier in Nordwesteuropa hätten. Doch auch dort gibt es ganz eigene Probleme:

The high-quality “development league”, the “catwalk” for stars and starlets from Serbia, Bosnia-Herzegovina, Croatia, Montenegro and Slovenia has recognised the problem of declining interest and as a consequence is planning to further diminish the number of participating teams and create an additional 2nd Adrialeague, in which the development of players will be even more in the focus.

Bamberger Wechselspiele

Bamberg verpflichtet mit Brian Roberts einen Ersatz für Filiberto Riviera vermeldet Courtvision und bringt ein ganz wesentliches Zitat von Heyder:

Heyder: „Momentan ist es sicher so, dass unser Budget ein vernünftiges Angebot für Demond nicht zulässt, auch wenn Chris Fleming ihn gerne weiter in der Rotation hätte.“

Der Nachwuchs rockt

Die deutschen Nachwuchsnationalmannschaften spielen eine gute Saison. Die A2-Nationalmannschaft ist bei der Universiade in Belgrad ins Viertelfinale eingezogen, Per Günther war Topscorer. Dort war nun aber gegen Israel Schluss, trotz 18 Punkten vom Gießener Jo Lischka. Heute geht’s gegen die Türkei in den Platzierungsspielen.

Und die U18 hat gegen Spanien gewonnen.

ALBA räumt ab #2

Erst räumte ALBA Marketingtitel bei der Euroleague ab. Nun bekam ALBA auch noch das Grüne Band des Deutschen Olympischen Sportbundes für vorbildliche Talentförderung im Verein. Respekt! Endlich mal gute Nachrichten, zumal ja sonst von Fans und Medien mit Vorliebe über das Bankschicksal von Herber und Zwiener gelästert wird.

Am Kiosk

da gibt es seit heute die neue Five. Die Vorschau steht wie immer im Netz. Und damit das hier nicht wie Werbung klingt, ein Zitat (aus der Vorschau, S. 4):

Sven dunkt … der Crew von sportdigital für zwei schöne Jahre…

Wie sollen wir das bitte verstehen?

Advertisements

6 Gedanken zu „Rauschen im Blätterwald #21

  1. das hat nichts zu bedeuten … außer, dass ich genauso wenig weiß wie jeder andere bbl-fan, ob es mit der zusammenarbeit der bbl und sportdigital weiter geht. und da diese ausgabe der five eine zwei-monats-ausgabe ist, habe ich mich nur mal prophylaktisch bei meinen kollegen für die grandiosen zwei jahre bedankt. das ist mitnichten ein fingerzeig, dass es nicht weiter geht. wie gesagt: ich weiß nicht mehr und weniger als jeder andere … hoffe aber weiterhin. gruß, der sven

    • Na dann toitoitoi, dass wie die Crew irgenwie wiedersehen werden. Denn eines muss auch ich bei allem Gemecker über sportdigital/sportfive/bbl.tv anerkennen: Die Sendungen waren gut.

    • Dem kann ich mich nur anschließen, die Sendungen waren sehr gut. Natürlich würde ich mir als NBA-Fan noch mehr Vor- und Nachberichterstattung wünschen und vor allem eine größere Konstanz in der Länge der Sendungen, auch wenn das natürlich durch die unterschiedliche Länge der Spiele erschwert wird.

  2. ich dachte mir, dass es hier als surf-tipp ganz gut hinpasst.
    Wo sich ballineurope anscheinend nur der Form nach überlebt hat und hoffentlich bald wieder aus dem künstlichen Koma geholt wird bzw. gar durch Reinkarnation in neuer Gestalt wieder aufersteht, sucht man vielleicht derweil nach neuen bball-blogs mit europäischem Fokus. Und siehe da: seit zwei monaten gibt es unter der domain http://euroleagueadventures.com/ ein ähnlich unterhaltsames EL-Blog allerdings aus US-amerikanischer Sicht, was ja vielleicht gerade spannend sein kann, weil eher selten . Auf jeden Fall sind die Betreiber recht umtriebig und durchaus kreativ.
    Ein Besuch der Seite würde den transatlantischen Beziehungen bestimmt gut tun.

    http://euroleagueadventures.com/

  3. Ein bisschen erschreckend fand ich auf dem neuen Ballineurope folgende Passage:

    „• ALBA Berlin vs. DKV Joventut

    It’s a old-school vs. modern choreography battle here, with DKV Joventut’s more traditional approach spiced by generous amounts of shimmying and grinding placed against the ALBA Berliners’ strange cowboy fetish-cum-striptease number. Already ahead, that button-cute girl at center puts the Dutchmen – I mean, Dutchwomen – over the top.“

    Ja ja, die Dutchwomen aus Badalona. Äh, Berlin. Äh …
    Scheint mittlerweile auch fest in amerikanischer Hand zu sein. :-D
    Bring back Christophe!

    • Vielleicht waren das ja die Schwestern von Henk Norel bei Joventut. So ein heikles Thema darf man eben nur den kompetenten Händen Tobias‘ anvertrauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s