Die zweite BBL-Twitter-Tabelle

BBL-Twitter-Tabelle bei gruebelei.de

Vor knapp drei Wochen gab es die erste BBL-Twitter-Tabelle. Heute ist Zeit für ein Update.

Wie immer: Alles ohne Gewähr, Stand ist der 15.9.2009, circa 10 Uhr . Ich hoffe diesmal alle neu hinzugekommenen BBL-Clubs aufgenommen zu haben. Neue Blogger hab ich nur oberhalb der 100-Follower-Grenze aufgenommen. Wer alle, die über deutschen Basketball twittern, in einer Übersicht sehen will, dem sei dieser Thread bei schoenen-dunk.de ans Herz gelegt.

Ich beschränke mich hier auf die BBL-Clubs (in Türkis) und eine Auswahl der Stimmen aus der Blogsphäre. Neu aufgenommene Twitterer sind violett hervorgehoben.

Twittertabelle #2

Neu

Alt.

Twitterer

15.09.2009

zuvor

Neue
Follower

1

1

@albaberlin

792

695

97

2

2

@FIVEmag

609

512

97

3

3

@ewe_baskets

484

434

50

4

4

@skyliners

393

345

48

5

5

@GIGANTEN

354

304

50

6

6

@brosebaskets

315

272

43

7

7

@MEGGoettingen

292

219

73

8

9

@gruebler

291

210

81

9

12

@schoenendunk

281

193

88

10

8

@NBBL_Basketball

255

213

42

11

10

@ltigiessen46ers

234

200

34

12

11

@telekombaskets

233

198

35

13

13

@phoenixhagen

232

189

43

14

14

@artland_dragons

208

151

57

15

neu

@BBLplus

197

n.a.

197

16

16

@court_vision_de

172

126

46

17

15

@crossoveronline

171

144

27

18

17

@wknDirk

130

116

14

19

18

@Korbsport_de

111

90

21

20

neu

@basketsblog

109

n.a.

109

21

neu

@Die_Eisbaeren

64

n.a.

64

22

neu

@MBCWoelfe

44

n.a.

44

Höchster Neueinsteiger:

Aus den Reihen der Clubs muss man da wohl die @Telekombaskets nennen. Trotz der Umstellung von basketsbonn auf @telekombaskets konnten sie die Follower steigern. Respekt.

Bonn ist überhaupt twitterfreudig. Das @basketsblog ist aus den Reihen der inoffiziellen die Nr. 1. BBLplus ist zwar neu in der Tabelle, hatte aber zuvor schon als „BBL_“ einen sehr soliden Follower-Stamm ;-)

Aufsteiger

Das ist ganz klar @schoenendunk. Seit der ersten Twittertabelle um stolze 46 % zugelegt. Aus den Reihen der Clubs sind es die @Artland_Dragons mit plus 39%.

In absoluten Zahlen liegen die beiden Twitter-Powerhouses @albaberlin und @fivemag Kopf an Kopf. Fast 100 neue Follower.

Fazit

Alle haben mächtig dazugewonnen. Die Positionen haben sich kaum verschoben. Ob es inhaltlich wirklich was bringt, darüber kann man streiten. Gerade wenn man während eines EM-Spiels jeden 3er von Heiko X-fach getwittert bekommt. Eine kritische Diskussion gab es darüber auf schoenen-dunk.de.

Wer seine Lieblings-Basketball-Twitterer bekannter machen will, dem kann man z.B. solche Dinge wie Tweetranking.com nahelegen. Die Twitterer mit den meisten Empfehlungen und die wichtigsten Schlagworte werden dort gefeatured. Ob wir es schaffen, Basketball da zum Thema zu machen?

Und eine lustige Feststellung

Mein Vorschlag, #bbl_de als Hashtag für deutschen Basketball zu verwenden, stieß auf Zustimmung. Das sieht man unschwer auf diversen Twitterwalls, so bei twittbee.com.

Advertisements

8 Gedanken zu „Die zweite BBL-Twitter-Tabelle

  1. Interessante Tabelle.

    basket_magazin twittert bereits seit über einem Jahr und wird von 659 aufmerksamen Usern verfolgt (größtenteils keine Spam-Follower aus den USA wie bei einigen anderen).

    Zwar spielt deutscher Basketball in unserem Heft keine große Rolle, online sieht das aber anders aus, wie man an unseren tweets und dem News-Bereich auf http://www.basket.de sehen kann. Einfach mal vorbeischauen ;-)

  2. Pingback: Ein Monat TBB-Blog – ein kleines Fazit « TBB – Trierer Basketballfan Bloggt

  3. Pingback: Spread the word – Basketball, soziale Medien und das Netz « gruebelei.de – Ansichten eines Basketballfans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s