trog #7 Das Glück der Tüchtigen – 2. Spieltag, 1. Sieg in Kayseri

Endlich, endlich, endlich. Da ist er endlich, der Sieg, der das Team hoffentlich aus dem pseudoverhätschelten Kükenstatus heraushebt und ihm den Stempel „flügge“ aufdrückt. Endlich der erste Sieg auf dem Konto, verdienter Jubel, berechtigte Freude. Nach sage und schreibe zwei Overtimes gewinnt Deutschland mit einem einzigen Punkt gegen Serbien…

Buzzer 3er vor der Halbzeit - Heiko Schaffartzik

Aus Sicht dieses Blogs hat das was Gutes und was Schlechtes. Das Positive zuerst: ich bin nicht mehr die optimistische Spinnerin, die „ja eh immer glaubt, das Deutschland gewinnt“. Jeder der mich kennt, weiß dass das sowieso so falsch ist, wie eine Aussage nur sein kann, entstamme ich doch der Hardcore- Realistenfraktion mit ordentlich Zweckpessimismus im Aszendenten.

Bis hier stand der Text von OSB… doch dann kam folgende Meldung beim gruebler an:

jetzt hat osbs laptop nen ball an den kopf bekommen

Dummerweise fliegt uns ausgerechnet heute unser WordPress-Zugriff um die Ohren. OSB kann nicht zugreifen und gruebler hat auch Probleme und nicht wirklich Zeit.

Irgendwie scheint über der Berichterstattung über das gestrige Spiel ein Fluch zu liegen. Buschi musste – nach fast 24 Stunden schon legendär – aufs Handy ausweichen. Der ESPN-Kommentator nannte den Heiko „Shwoarznegg“ (nein, Heiko ist nicht mit dem Governor von Cali verwandt) und heute hakt es eben bei uns:

Wir haben Problem: ich komm in jede mögliche Seite der Welt rein, nur seit 30 Min nicht mehr auf gruebelei/wordpress. Was tun? Blog ist eigentlich fast fertig. wollte noch über Freude der Spieler schreiben, darüber dass ich die gewonnen 100 TL mit dem Wettverlierer und unseren Gastgebern hier im „Angels“ verpartyt habe, dass meine Schultern und meine Kehle von gestern weh tun und mein Kopf von letzter Nacht.

Australien hat gestern gegen ARG eine sehr gute Zone gespielt. Da sehe ich heute echte Probleme für unsere Jungs. Jordanien hat am ersten Spieltag die jetgelaggten Aussies mit schnellem Fastbreak und über haupt schnellem Spiel geschockt. Das können unsere auch nicht. Wird massig schwer deshalb. Hoffe bei den Jungs überwiegt die Euphorie und nicht die totale Müdigkleit. War ECHT ein Kampf auf Biegen und Brechen gestern.

Magst du mein Handy sein und für mich weiterkommentieren? Das erste Spiel hat schon angefangen und immer ist noch nix mit WP. Änder alles was du ändern willst, Fotos gibts bei mir auf fb.

Klar mach ich das für die OSB. Aber mangels Zeit und mit Wackeltechnik zwischen Iced Coffee (one sugar) und Dunkin Donuts gibt es eben nur ein Ersatz-trog aus Facebook-Nachrichten-Snippets wie der vorgenannten.

Also Sieg heute ist drin, wenn sie nicht zu fertig sind von gestern, die Defense gegen die lange Garde von den Aussies klappt (wird schwer genug) und ihnen irgendwas schlaues gegen die Zone einfällt. Habe ein eher schlechtes Gefühl, hoffe aber, dass sie die Euphorie und die Fans tragen. Wir sind schon ziemlich laut. Das ist doch recht geil, muss man sagen. Ich such noch 3-4 schöne Bilder aus. Kann ich hier auf fb schicken, oder besser email?

Es bleibt fragmentarisch… hier in NY trudeln facebook-Nachrichten ein, aus denen ich irgendeinen Sinn rauslesen muss. Ich glaub es geht um die oben genannte Wette:

Außerdem habe ich gestern gesagt, pass auf: Nr 10 deckt Nr 6, der kriegt den ball nach dem Einwurf und schießt den 3er rein. lol. Genauso kams leider und die argentinischen Nachbarn ham mich angeguckt wie blöde und die türkischen Freunde mussten 100TL = 50 Euro rausrücken. Ach ja und deine Vorhersage hat ja auch noch VOLL zugetroffen. Sauwitzig eigentlich.

Stimmt, da war was. Erinnert ihr euch an Hamanns verlegten Korbleger mit No-Call? Den hatte ich im Podcast mit Freaknick in etwa so vorhergesagt… kurz vor’m Ende, vielleicht Minute 40. Gestern lag OSB mit ihren Tipps für die Taktik gegen die Serben gar nicht so falsch, doch die heutige Prognose ist mehr als kryptisch:

Noch was zu den Aussies: Sie sind erstaunlicherweise sehr auf Schuß von außen fixiert. Wenn der nicht fällt, sind sie angepisst. Außerdem haben sie Bier im Supermarkt gekauft und schwankten zwischen Millers und Efes und entschieden sich für Türkei, weil gegen USA.

Irgendwann werden also noch Bilder kommen. Vielleicht auch mehr Text. Bis dahin müssen wir euch vertrösten, es ist ein Not-trog geworden. Sollte aber nicht zu schlimm sein, denn heute kann man ja wieder und wieder Jan Jagla beim 3er bewundern und nachher live das Spiel verfolgen

Edit: Nachdem OSB nun diese Fragmente gelesen hat, kam noch ein Nachtrag:

Sag mir bitte nicht, dass das was du jetzt online gestellt hast alles ist, was von meiner Schreiberei übrig geblieben ist. neee, bitte nicht…..verdammter dreck ich hatte echt schönes Zeug geschrieben über die Schiris, den no call…..OHHH NOOO, jetzt bin ich gefrustet. aber frag nicht wie. auch das mit den schnürsenkeln nicht mehr da??? oh effin hell.

Ja, es ist nicht unser Tag. Müssen die Jungs heute noch einen Sieg holen, damit OSB dann über beide Spiele schreiben kann… Wenigstens gibt es einen Einblick in das, was sonst so hinter einem Blogpost an Diskussionen steht.

Advertisements

5 Gedanken zu „trog #7 Das Glück der Tüchtigen – 2. Spieltag, 1. Sieg in Kayseri

  1. hattest du eigentlich erlaubnis alle privaten emails on zu stellen ? :D
    herrschaften, es tut mir echt leid, aber die ganze arbeit eines morgens ist offenbar (ja, ja, ja, ich hab zwischengespeichert, mutti) futsch.
    dabei war ich nach beinah durchfeierter nacht mindestens ebenso wortgewand und elaboriert wie buschi gestern nach der schlußsirene.
    :-((((((

    • und jan jaglas dreier kann man wieder mal gar nicht bewundern wegen geblocktem youtube.
      ich geh jetzt in die halle und kommentiere ab sofort nur noch per (menschlichem) handy :D

    • Ist das jetzt Frustsaufen heute? Hallo Kopf hoch, genau wie die Mannschaft. Wegen Spiel heute und Blog ;-)

    • Erlaubnis? Oh, da klingelt was. Naja… wir schulden unseren Lesern ja eigentlich noch nen Blogpost darüber, wie alles begann ;-) Machen wir dann lieber zum Zweijährigen.

  2. Improvisieren ist doch klasse :-) Und wenn sie schnell die Australierzone knacken, ist das zwar ärgerlich, aber zu verschmerzen. So lange WP morgen wieder geht in Busch(i)-Land ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s