The Day Diana Taurasi Didn’t Score

Liebe Oldschoolballerin,

du hattest mir ja nahe gelegt, unbedingt Diana Taurasi live zu sehen mit den Worten:

Hmmm, du musst nicht hin, du darfst, und sehen, wie der beste Spieler der Welt spielt :-) und sie ihre Busenfreundin wiedertrifft.

GesternSamstag war es soweit: gruebler im Madison Square Garden, New York Liberty vs. Phoenix Mercury. WNBA, mein zweiter Besuch. Es kam dann doch ganz anders als nach dem Videostudium und den Ankündigungen von osb erwartet. Wer die Taurasi nicht kennt, hier ein Video. Das ist wirklich ganz großartig.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Festivalzeit

Wer in den letzten Tagen die gruebelei auf Facebook verfolgt hat, hat die diversen Hinweise gesehen, die mir die oldschoolballerin geschickt hat. Hier in New York ist heute abend um 6pm kick off des World Basketball Festivals. Seit Wochen hängen coole Plakate und es gibt in allen 5 Stadtteile große Events (designe deinen eigenen Schuh, Trainingsanzug usw).

Doch heute Abend geht in NYC richtig die Post ab. Man nehme die Radio City Music Hall, stelle ein kleines Feld auf die Bühne, das Team USA unter Coach K. und ein paar Rapper und voilà : DAS ist special. Nur dummerweise ist das ganze „by invitation only“ und nein, ich hab mich nicht um Tickets gekümmert. Weiterlesen

Ein Sonntagnachmittag im Garden

Irgendwie bin ich aus den Diskussionen im deutschen Basketball grad raus. Umme Ecke schreibt TS seinen Sommerblog über Pools und Scouting in Vegas, hier aus NYC könnte ich zwar auch spannende Reiseberichte liefern, doch eben wenig über Basketball. Drei Wochen bin ich nun hier und gestern gab es dann doch endlich die erste Begegnung mit dem orangenen Leder. Ein Sonntagnachmittag im auf typische Kühlschranktemperatur runtergeregelten Madison Square Garden. Gruebler schaut Damenbasketball. WNBA, NY Liberty vs. Indiana Fever, eine ärgerliche 81:84 Overtimeniederlage der New Yorkerinnen gegen die Landeier aus dem Bible Belt.

Weiterlesen