Wechselgerüchte bei den dicken B’s

In Bamberg und Berlin verdichten sich Wechselgerüchte. Brose soll laut Abendzeitung am kroatischen Nationalspieler Zizic dran sein und bei ALBA Berlin hat es das Bajramovic-Gerücht nun auch auf talkbasket.net geschafft. Und dann wäre da ja noch ein Co-Trainer für Berlin und Casey Jacobsen bei Bamberg… Alles nur Gerüchte, aber irgendwie symptomatisch für diese schleppende Offseason.

Bajramovic und ALBA

Es passt. Bajramovic ist der multitalentierte Powerforward, also genau der Spielertyp, den Luka so schätzt. Die Agentur ist der (ehemalige) Hoflieferant Beobasket.  Die Stats und Quoten bei den Ex-Clubs entsprechen dem Profil: Reboundstark und mit Wurf. Nicht die ganz große Nummer, nicht die riesigen Clubs aber gute Referenzen, z.B. eine EL-Saison mit Lietuvos. Sicherlich ALBA-Starterqualität. Letzte Saison erst unter Obradovic, dann zu Turk Telekom. Bosnischer Nationalspieler. Bei Kiev standen zu Beginn der letzten Saison wohl 1 Million USD in seinem Vertrag…

Es wäre ein kleiner Seitenhieb auf Oldenburg. Boumtje-Boumtje posterized

Und was er so kann und warum er der passende Spielertyp ist, das sieht man schön folgendem Video aus seiner Zeit bei Litauens Morgen:

Doch das Fragezeichen bleibt. Wie zuvor schon einige bosnische Foren schreibt nun Talkbasket:

Although the offer is a good one Bajramovic is put off by the fact that he wants to play in Euroleague enxt season while Alba´s participation in Euroleague is not sure yet.

Was heißt das? ALBA kann diese Offseason wohl doch um gute Spieler vom Balkan mitbieten. Nur irgendwie hängt es in der Luft. Aber wenn ein Kaliber wie Bajramovic Plan B ist, können wir uns sicher auch über Plan C freuen, wenn das nichts wird.

Bambergs Doppelschlag

Traut man den wilden Gerüchten, dann ist auch in Bamberg ein für BBL-Verhältnisse außergewöhnlicher Doppelschlag möglich. Casey Jacobsen verhandelt mit Bamberg, hat wbeyersdorf von ihm erfahren. Casey Jacobsen zurück aus Berlin in die (Wahl-)Heimat? Es würde passen. Heute wurde eine Pressekonferenz verschoben. Ein verdammt medienkompatibler Spieler…

und eine gaaaanz alte Fundsache aus Caseys Jugend:

Und ein Kandidat für die Nachfolge von Elton Brown soll der kroatische Nationalcenter Andrija Zizic sein. Oly, Pana, Barca im Lebenslauf. Einer der bekannteren Namen der europäischen Centerrige. Sicher nicht der absolute Topstar. Aber Nationalspieler aus den starken Balkanstaaten sieht man trotzdem eher selten in der BBL. Was dran ist? Schwer zu beurteilen, ob die Presse sich die Infos selbst erarbeitet hat oder sich das Spekulationen auf schoenen-dunk.de verselbstständigt haben. Jedenfalls melden es auch kroatische Medien. Wäre schon ne ulkige Geschichte. Zizic als Plan B hinter Elton Brown… naja, bislang ist es ein wunderschönes Offseasongerücht. Ob nun mit Hand oder Fuß oder komplett substanzlos. Spaß macht’s. Der andere Kandidat soll übrigens BBL-Erfahrung haben.

Co-Trainer in Berlin?

Ein letztes Gerücht fand sich erstmals gedruckt in der BZ. Man kann davon halten, was man will: ALBA’s neuer Co-Trainer soll angeblich Umberto Badioli werden. Der stand weite Teile der letzten Saison als Headcoach bei Base Oostende an der Seitenlinie und hat in den vergangenen Jahren Sharon Drucker (jetzt Assistent des Altmeisters Pini Gershon bei Maccabi) und Renato Pasquali (in Kiev) assistiert.

Eine interessante Verbindung zu ALBA gibt es zudem: Badioli hat 2006/07 in Oostende unter anderem Rashad Wright gecoached. In jener Saison hat Rashad wirklich beeindruckende Zahlen aufgelegt. Würde es jemanden wundern, wenn Wright bleibt?

Fazit

Was in den vergangenen Jahren leicht größenwahnsinnige Wechselgerüchte gewesen wären, scheint diese Offseason durchaus im Rahmen des Möglichen zu sein. Aber wer weiß, vielleicht sind es auch alles Scheißhausparolen und am Ende kommen unbekannte College-Absolventen… Nur: Es zieht sich wie Kaugummi. Die diesjährige chaotische offseason, wie es in-the-game.org nennt (sehr schöne Analyse der Probleme der diesjährigen EL-Offseason), ist nicht nur in der Euroleague undurchschaubar, sondern auch in der Spitze der BBL.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wechselgerüchte bei den dicken B’s

  1. Pingback: Das Warten hat sich gelohnt « Grübelei – Ansichten eines Basketballfans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s