Euro-Veilchen gegen serbischen Talentschuppen

Heute und Donnerstag sind die ersten beiden Viertelfinalspiele (Best of Three) der Eurochallenge. Die Veilchen können schon diese Woche den Einzug ins Finalturnier des höchsten FIBA-Vereinswettbewerbs, der dritten Liga des europäischen Basketballs, erspielen. Es wäre in jedem Fall ein riesiger Erfolg für eine deutsche Mannschaft in Europa.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Let the juniors play!

Dritter Tag das Nike International Junior Tournament. Es war ziemlich voll im Velodrom. Übrigens war diese Halle ein ganz hervorragender Austragungsort: Weitläufig genug für zwei Spielfelder, beide komplett mit hinreichend großer Tribüne, Anzeigetafel und genug Platz zum Netzwerken und Quatschen drumherum.  Aber schon vom Aufbau der Felder war ganz klar, dass die Nachwuchsteams im Mittelpunkt stehen.

Morgen im Finale in der o2 world treffen Lietuvos Rytas und FMP Zelesnik aufeinander. Tolle Jugendmannschaften. Große Talente. Es gibt junge Spieler, die gut Basketball spielen können – auch in Deutschland. Und die ProA und ProB gibt ihnen den Platz. Weiterlesen

Ganz nah dran…

Tag Eins des Nike International Junior Tournaments. Ich hab’s gestern nur zum ALBA-Spiel geschafft und hatte viel Spaß. Ich kann den Besuch im Velodrom nur jedem Bsketbetball-Fan nahelegen. Natürlich ist es blöd, dass teilweise zwei Spiele parallel stattfinden. 25 Spanier waren lauter als 200 Albafans. Irgendwas machen wir falsch…

Und unsere Jungs haben sich gegen FMP Zelesnik Beograd ganz tapfer geschlagen. Letztlich war das 61:62 aus Sicht von ALBA eine unglückliche Niederlage. Und es war vor allem der Überlegenheit von Dejan Musli geschuldet. Verdammt, seine Haferflocken hat der Kerl immer brav aufgegessen. Weiterlesen