Rauschen im Blätterwald #54

Das Basketballwochenende ist vorbei. Die Bayern sind gegen Chemnitz noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen, ALBA reichte in Bayreuth ein starkes viertes Viertel für einen klaren Sieg. Ein kurzer Rundblick auf das, was gegenwärtig sonst so los ist: Polizei räumt Spielfeld in Griechenland und the Answer geht nach Istanbul.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Einmal die Nummer 25, bitte!

Einmal die Nummer 25, bitte! In mittelgroß,….aber mit extra Thunfisch.

Jedes Kind weiß, dass es in Bamberg die grünsten Wiesen, das rauchigste Bier, die größten Kartoffeln und die besten Pizzerien gibt. Das grauenvolle Wetter verhinderte für eine kleine aber feine Reisegruppe die Überprüfung dieser fränkischen Naturgesetze, aber ein Halbfinale der Bamberg-Braunschweig-Serie und damit absolutes „must see“-Spiel wollten wir uns auf jeden Fall ansehen. Die Ex-Gießen46ers-Helden aus dem Frühjahr 2005 und guten Freunde  – Heiko Schaffartzik und Anton Gavel – wieder im Halbfinale. 5 Jahre nach 5. Diesmal gegeneinander. Weiterlesen

Ein überraschender Sieg

Gestern hat die verjüngte deutsche Basketball-Nationalmannschaft deutlich gegen Serbien gewonnen. 74:53 stand es nach 40 Minuten. Das erste, was mir positiv auffiel, war dass die VW Halle zu Braunschweig mit 3500 Zuschauern gut gefüllt war und ich auch den Eindruck hatte, dass sie „halbvoll“ funktionierte, statt eine „halb leer“ Zumutung gewesen wäre.

Weiterlesen