Mittwochsrauschen #56

Nach einer prüfungsbedingten Zwangspause hatte ich einiges aufzuholen: Daher hier ein schneller Lauf durch die Links und Notes der letzen paar Tage. Vor allem gibt es viel Europa. Iverson ist und bleibt das dominierende Euro-Cup-Thema, wenngleich seine Mannschaft – auch gestern wieder – verliert und eher unsere ALBA-Trosse dominieren.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

19,8 Sekunden und viel Verwirrung [Update 25.11.]

Iverson hat gestern 18 Punkte gemacht. Göttingen steht auf dem Spielberichtsbogen als Sieger mit einem Wurf in letzter (?) Sekunde, 85:83. Göttingen war gut. Hat Besiktas in der ersten Halbzeit völlig verunsichert, in der zweiten Hälfte fanden die Türken jedoch eine Antwort, die wahrlich nicht immer Iverson hieß. Es war 19,8 Sekunden vor Ende ausgeglichen. Auszeit Besiktas. Chatman vergab einen Dreier, Göttingen sicherte sich den Rebound. Meachum traf am Ende einen 3er aus dem Lauf, der mit zwei Punkten angeschrieben wurde. Soviel zum Spiel. Doch die Community bewegt eine andere Frage: Für Irritation sorgt das Geschehen in den letzten 19,8 Sekunden des Spiels, in denen möglicherweise Uhren stehen blieben, Uhren liefen, die eventuell nicht hätten gezeigt werden dürfen und wo es vor dem Fernseher so aussah, als wäre entscheidende Sekunden länger gespielt worden, als eigentlich zu spielen gewesen wäre.

Weiterlesen

Allen Iverson spielt in Europa – Allen, please don´t make us question the answer!

Letzten Samstag, später nachmittag, also kurz nach dem Frühstück, in einem wunderschönen Café in Gießen. Mein Handy klingelt – es ist die Nachdenkzentrale aus Berlin. Ein distinguiert-freundlicher Herr bittet um „Iverson – mal durchlesen“ und „ggf. Input“. Ich sage leichtsinnigerweise zu.

Zu Hause dann erwartet mich ein nüchterner, sachlicher, faktisch-korrekter Artikel. Ich lese, hebe an zu tippen……und starre die nächsten 90 Minuten meinen Schatten auf dem Monitor an. Gut, und was also sagt euch das?
Weiterlesen

Rauschen im Blätterwald #54

Das Basketballwochenende ist vorbei. Die Bayern sind gegen Chemnitz noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen, ALBA reichte in Bayreuth ein starkes viertes Viertel für einen klaren Sieg. Ein kurzer Rundblick auf das, was gegenwärtig sonst so los ist: Polizei räumt Spielfeld in Griechenland und the Answer geht nach Istanbul.

Weiterlesen

Europäische Herausforderungen

Der Eurocup ist ausgelost. ALBA Berlin spielt gegen Krasne Krylia (Red Wings) Samara, Anwil Wloclawek und Pepsi Caserta. Es scheint eine durchaus machbare Aufgabe zu werden, doch leicht wird es – auch wenn die Namen jetzt nicht klingen – nicht. Heute aber, beginne ich mit einem Blick auf die Gegner der anderen deutschen Teilnehmer: EWE Baskets Oldenburg und BG 74 Göttingen.

Weiterlesen

plog #19 Von Finalkribbeln im Bauch und Käfern im Schilf

Der Sekt für die Europameisterschaftsfeier in Katowice dürfte kaltgestellt sein und ich hoffe, daß den polnischen Gastgebern nicht der gleiche Fehler unterläuft, wie uns zur Feier des deutschen Einzugs in die Zwischenrunde.

Weiterlesen

Rauschen im Blätterwald #27

Ein Wrap-Up der letzten Tage und ein Blogpost ohne Pokal. Dafür mit allem, was sonst heiß diskutiert ist: Nationalmannschaft, Allen Iverson, Tim Ohlbrecht und einem „Brandon Jennings II“ namens Jeremy Tyler.

Weiterlesen