Blogauskas #17 – Finale und Abschied

Mazedonienfan

Mazedonienfan

Heute am Sonntagmorgen herrscht überall in Kaunas wehmütige Abschiedsstimmung. Das Wetter ist einigermassen gut und so flanieren Tausende noch ein letztes Mal über die 2,5 km lange Fussgängerzone. Einheimische, grünrotgelb gekleidete Litauenfans (einige sehen aus als waren sie seit der Megaparty letzte Nacht noch nicht zu Hause) und Fans der anderen Teams. Weiterlesen

Advertisements

Blogauskas #15 – Die Party geht weiter

EM-Cocktails

EM-Cocktails

Heute ist schon der Tag der Halbfinals. Es geht alles so irre schnell. Vor ein paar Tagen noch in Vilnius in der Zwischenrunde gebangt, sind plötzlich nur noch 4 Teams im Rennen – und heute Nacht gegen 23 Uhr Ortszeit stehen bereits die 2 Finalisten fest. Nur Spanien, FYRO Mazedonien, Frankreich und Russland sind noch übrig und kämpfen gleich um den Einzug ins sonntägliche Finale. Weiterlesen

Blogauskas #14 – Schockstarre in Litauen

Slowenienfans

Slowenienfans

Wir haben alle schlecht geschlafen letzte Nacht hier in Kaunas in unserem viel zu kleinen Appartment, direkt an einer vielbefahrenen Straße und mit kostenlosem Konzert einer infernalisch lauten Militärkapelle ab 07:30 Uhr. Jeder von uns hat irgendwie riesigen Unsinn geträumt – wobei es nicht wirklich  geholfen hat, dass das Orchester offenbar die hohe Kunst beherrscht, Musikstücke rückwärts abspielen zu können. Mit dem Bett im Hochwasser ertrunken zum Beispiel oder (an dieser Stelle nicht näher genannte) deutsche Nationalspieler, die sich bei uns auf dem heimischen Dachboden verstecken müssen, weil sie unbedingt zu drittklassigen BBL-Vereinen (auch hier nicht näher benannt) wechseln möchten undsoweiter undsofort. Meine erste Frage daher beim Frühstück: „Haben die nun wirklich verloren oder schreibe ich jetzt gleich Müll?“ Eine direkte Antwort bekomme ich nicht, es ist wohl für die bislang nur rein körperlich Anwesenden durchaus im Bereich des Möglichen, dass das alles nicht passiert ist gestern. Dass Litauen nicht das Viertelfinale in Kaunas gegen die FYR Mazedonien verloren hat. Dass Litauen nun nicht raus ist aus dem Titelrennen und dass es also kein heißersehntes Gold geben wird im eigenen Land. Weiterlesen

Gastbeitrag: Die spanische Quotenregelung fällt. Wann kommt der Dominoeffekt?

Liga ACB

Image via Wikipedia

[Überarbeitung 15.3.2011] [Peterzwei schreibt:] Die spanische Liga ACB wird wohl von der kommenden Spielzeit an die bisher geltende Quotenregelung aufgeben, mit der einheimische Spieler geschützt wurden. Weil sie muss: Die alte Regelung wurde von der EU kassiert, weil sie die freie Wahl des Arbeitsplatzes  verletzen würde, die für Bürger der Europäischen Union gilt.* Doof für die deutsche Basketball-Bundesliga: Die Spanier haben die Gelegenheit zum Petzen genutzt. Deutschland, Italien, Belgien oder Griechenland hätten ähnliche Regelungen, teilen sie der Aufsichtsbehörde mit. Gut möglich also, dass auch die deutsche Ausländerregelung bald fallen muss. Weiterlesen

plog #19 Von Finalkribbeln im Bauch und Käfern im Schilf

Der Sekt für die Europameisterschaftsfeier in Katowice dürfte kaltgestellt sein und ich hoffe, daß den polnischen Gastgebern nicht der gleiche Fehler unterläuft, wie uns zur Feier des deutschen Einzugs in die Zwischenrunde.

Weiterlesen

plog #18 Von Polizeieskorten, Straßensperrungen, Zungenbrechern und Europas Zukunft

Am Abend nach dem Spiel der deutschen Mannschaft bekommen wir endlich auch noch unsere eigene Polizeieskorte, sogar mit endcooler Straßenvollsperrung. Und womit? Mit Recht natürlich.

Weiterlesen