Es wäre nötig gewesen, sie länger zu unterstützen

[Mit Updates] Als wir uns in Deutschland vor rund einem Monat über unklare Linien der Schiedsrichter aufregten, was gab das für einen Aufschrei. Wenn man nun aber über den Tellerrand schaut, dann ist das alles harmlos, geradezu Pipifax verglichen mit dem, was gegenwärtig in Russland geschieht. Es ist ein Mitschnitt der Gespräche dreier Schiedsrichter und dem Technischen Kommissar und einem Vertreter der Liga aufgetaucht, in dem in klaren Worten besprochen wird, dass ein Playoffspiel verschoben, bewusst verpfiffen und möglicherweise auf Anweisung der Ligaleitung entschieden werden. Das aus deutscher Sicht pikante Detail: BBL-Kommissar Efim Resser ist einer der fünf beteiligten Offiziellen.

Weiterlesen

frog 3: The heat is on – il fait chaud! (Halbfinale)

Gameday. Nervositaet liegt in der Luft. Hab ich die zig Tickets? Zugangsberechtigungen? Einladungsschreiben? Perso? Armbaendchen? Alles da – Rucksack packen und los gehts, erstmal die Location Palais Omnisports Paris Bercy checken und das NIJT besuchen.

Weiterlesen

frog1 – Von Kaulquappen und (Ver)Peilungen

Als erstes muss ich mich entschuldigen. Jeder Frosch hat mal klein angefangen und dieser ganz besonders. Er ist sehr spät dran. Das liegt – wie bei allen Fröschen – unter anderem am kalten, schlechten Wetter.  Seit Anfang November weiß ich, dass es nach Paris geht – Euroleague Final Four. Top of the Pops. Creme de la creme des europäischen Basketballs. Das Beste vom Besten, was der alte Kontinent korbwerferisch zu bieten hat.

Weiterlesen