Selektive Wahrnehmung

Wir Fans diskutieren leidenschaftlich über Schiedsrichterentscheidungen. War es ein Foul? Wenn ja, wer hat es begangen, das Team in Ballbesitz oder der Gegner? Wir beobachten. Im Gegensatz zu Schiedsrichtern liegt der Schwerpunkt unserer Wahrnehmung aber selten auf den Regelverletzungen, sondern dem Spielfluss. Ich beobachte vielleicht meinen Lieblingsspieler, ein besonders interessantes Duell, einen Gegenspieler, der mir positiv oder negativ aufgefallen ist. Was sehe ich wirklich?

Weiterlesen

Rauschen im Blätterwald #9

Vor dem Feiertag rauscht es gewaltig in den Blättern: Verbales Aufrüsten zwischen Paderborn und Berlin. Zitate aus der Presse statt eines Vorberichts für das 2. Playoffspiel. Ein neuer Basketballtrainer für die ostwestfälischen Handballer aus Paderborn? Die Skyliners vor Gericht. Und was die 3-2 Feldquote in der Zweiten Liga in der Praxis bedeutet. Weiterlesen

Und wenn man nicht mehr weiter weiß…

… dann gründet man nen Arbeitskreis. So wirkte es heute jedenfalls, als die drei Unparteiischen beim Spiel ALBA Berlin gegen Paderborn mehrere Minuten im Huddle standen und berieten. Es war der Gipfel erschreckender Schiedsrichterleistungen. Zwei Viertelfinalspiele hab ich gesehen, zweimal raufte ich mir die Haare.

Weiterlesen