Welcome, Gordi! Thanks for all the fish, Muli!

Wir sind überrascht. Offenbar sind viele ALBA-Fans überrascht. Das überrascht uns. Seit heute ist Gordon Herbert neuer Trainer bei ALBA Berlin. Keine Überraschung. Seit dem Ausscheiden im Playoff-Viertelfinale 2010 – man verlor als Tabellenzweiter realtiv widerstandslos gegen den Hauptrundensiebten Frankfurt (und Coach H.) mit 3 zu 1 – sinnierten wir intern über Gordon Herbert, seinen Anteil am Ausscheiden Berlins und einen eventuell anstehenden Trainerwechsel ebendort. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Gastbeitrag: Nach Spiel 5 ist vor der neuen Saison

[sc-fitzel schreibt] Der Meisterschaftspokal ist kaum übergeben und schon kreisen die Gedanken um die Offseason. Nicht trotz sondern wegen der unglaublich knappen Niederlage von ALBA in Spiel 5 der Finalserie der Beko-BBL. Wir waren so knapp dran. Nächstes Jahr wollen wir wieder die Nase vorn haben und beim Saisonabschied nicht nur die Meisterschaft der Herzen (zumindest in Berlin) feiern dürfen. Weiterlesen

Die „Woche der Wahrheit“ als Feuerprobe für den Coach

ALBA Teamhuddle. Photo: Christina Gerts„Woche der Wahrheit“ nennt ALBA Berlin das, was diesen Freitag mit dem Heimspiel gegen die Braunschweiger Phantoms beginnt und am nächsten Samstag gegen Bamberg erst einmal endet. Drei Spiele gegen die Spitzengruppe der BBL. Ich versuche mich an einer Momentaufnahme der Gegner und daran, aufzuzeigen, warum für ALBA mehr auf dem Spiel steht als nur drei Spiele gegen starke Mannschaften .

Weiterlesen

You give our colors a bad name

Wir sitzen nach dem Spiel gegen Bonn in der Kneipe. Mein Block diskutiert, warum es heute so scheisse war, wie es war. Johnny Cash läuft, Folsom Prison Blues. Irgendwie so fühlt es sich grad als Fan an. Wir sind gefangen im Dasein als Fans dieser Mannschaft, die grad zeigt: They ain’t got no balls. Wir fühlen den Zug kommen, er rollt, er überrollt all das, was bis vor kurzem ALBA war. I ain’t seen sunshine since I don’t know when… Zynismus macht sich breit. Es kann nur besser werden. „Ich weiß ja, warum ich da nicht mehr hingehe. Den emotionalen Druck, den halte ich nicht mehr aus.“ Sprüche wie diese müssen wir uns anhören. In der Halbzeit wollten Teile des harten Kern der Fans gehen. Viele der 14500 gingen vor dem Abpfiff. Der Rest pfiff. Die Mannschaft und der Trainer haben sich heute jeden Pfiff der Fans redlich verdient. Jeden. Wer so spielt, bring Schande über das Blaugelb unserer Farben.

Wird der nächste Stein umgedreht? Marko Marinovic bei Partizan Belgrad im Gespräch

Es ist noch nicht mehr als ein Gerücht in den Foren und der serbischen Presse. Marko Marinovic wird mit Partizan Belgrad in Verbindung gebracht. In den heute verfügbaren Interviews sagt der neue ALBA Trainer Muli Katzurin zwar, dass er erst einmal mit den Spielern arbeiten will, die er hat. Er plant keine Veränderungen im Kader, sagte er der Märkischen Allgemeinen. Und gegenüber der Bild kommentiert er die Frage schelmisch:

„Und wenn, würdet ihr es nicht erfahren. Sondern erst, wenn es passiert ist.“

Und doch spricht manches für einen solchen Transfer.

Weiterlesen

Shalom Muli Katzurin – Der neue ALBA-Trainer ist offiziell

Wie wir und etwas später auch Talkbasket bereits gestern vorab vermelden konnten, ist Muli Katzurin der neue Berliner Trainer. ALBA Berlin bestätigte dieses am heutigen Vormittag. Jetzt rauscht es erst einmal durch die Medien, die uns teils zitieren und wir werden wohl in den nächsten Tagen sehen, was sich sonst noch so verändern wird.

Während ALBA Berlin von einem Vertrag bis Saisonende spricht, berichten israelische Medien zusätzlich von einer Option für die Saison 2011/2012.

Katzurin ist übrigens nicht der erste Israeli im deutschen Basketball. Ralph Klein (auch ehemalis Maccabi) coachte dereinst Saturn Köln und die deutsche Nationalmannschaft.

Etwas überlagert wird die Katzurin-Verpflichtung von dem Gedanken an eine Pesic-Verpflichtung im Sommer, so dpa via Morgenpost.

Ist Muli Katzurin ALBAs neuer Headcoach?

Muli Katzurin

Image via Wikipedia

Nein, wir haben keine niet- und nagelfeste Quelle, die ihr klicken könnt. Wir haben lediglich aus mehreren, gewöhnlich gut informierten, Kreisen gehört, dass Shamuel „Muli“ Katzurin ein Kandidat ist, der aufgrund aktueller Ereignisse mehr als nur nähere Betrachtung als ALBA-Trainer verdient und als sehr wahrscheinlicher Kandidat angesehen wird. Beim Israeli Muli Katzurin passen mehrere Punkte gut zusammen. Wir stellen ihn kurz vor und sagen, warum wir dieses Gerücht für sehr plausibel halten und welche Indizien dafür sprechen.

Weiterlesen