Mehr als Quotendeutsche?

Für die Fans deutscher Basketballspieler gab es in den letzten Tagen gleich mehrere positive Meldungen. Mit Seggelke und Schaffartzik wurden zwei fast schon spektakuläre Verpflichtungen bekannt gegeben und das DBB Journal titelt: Okulaja kommt zurück. Überhaupt ist schon jetzt erstaunlich viel Bewegung im Markt der deutschen Spieler. Sagt uns das schon irgendetwas über die Folgen der nunmehr auf 8+4 gestiegenen Quote?

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Offseasonrauschen #16

Wechselspiele allerorten. Es mag zu diesem frühen Zeitpunkt in der Offseason täuschen, doch Konstanz scheint groß geschrieben zu werden. Dazu sind schon jetzt einige deutsche Qualitätsspieler auf dem Markt. Und der eine oder andere Deal auch abseits des Feldes überrascht und bringt Professionalisierung, wie der Seitenwechsel des langjährigen Basketballjournalisten und Five-Autors Martin Fünkele in Ulm. Und via allesaussersport.de gibt’s erschreckende Hintergründe dazu, wie einfach man Big Player in der Euroleague werden könnte.

Weiterlesen

Rauschen im Blätterwald #2

Nur ein kurzer Ritt durch den digitalen Blätterwald mit ein paar Anmerkungen. Das kommende Wochenende ist spielfrei, daher ist es doch noch recht ruhig.

Es gehört zwar nicht zum Blätterwald, aber wir haben die nächsten zwei Awards. Per Günther ist Rookie des Jahres. Glückwunsch an Hagen und Ulm dafür, dass sie ihm den Raum und die Spielzeit zum Entwickeln gegeben haben. Und dass mal aus der ProA in die BBL wechseln kann, hat Rocky Trice bewiesen. Newcomer-Ehren für ihn, ganz knapp vor Bonns Brandon Bowman. Weiterlesen