plog #4 – Nie dla idiotow – ich bin doch nicht blöd!

(OSB schreibt) Der Anfangsverdacht gegen den älteren Vorsitzenden der Antizebrastreifenpartei (bestimmt kann man die nächstes Mal auch bei uns wählen) vom Abend zuvor, verhärtet sich am nächsten Morgen. „Nie dla idiotow – Media Markt“ blökt es aus dem Radio. Ok, dann wäre das jetzt auch geklärt. Das „pani“, was er mir aber gestern gleich mehrfach an den Kopf wirft, heißt jedoch entgegen erster Vermutungen nicht „Du Brot“, sondern ist die völlig korrekte Anrede „Frau“.
Weiterlesen

Werbung

Drei Nationalspieler bleiben in Deutschland

Nach vielen kritischen Tönen und eher weniger schönen Nachrichten nun auch mal wieder was positives: Yassin Idbihi,  Tim Ohlbrecht und Tibor Pleiss bleiben in der BBL.

Weiterlesen

Ein überraschender Sieg

Gestern hat die verjüngte deutsche Basketball-Nationalmannschaft deutlich gegen Serbien gewonnen. 74:53 stand es nach 40 Minuten. Das erste, was mir positiv auffiel, war dass die VW Halle zu Braunschweig mit 3500 Zuschauern gut gefüllt war und ich auch den Eindruck hatte, dass sie „halbvoll“ funktionierte, statt eine „halb leer“ Zumutung gewesen wäre.

Weiterlesen

Rauschen im Blätterwald #27

Ein Wrap-Up der letzten Tage und ein Blogpost ohne Pokal. Dafür mit allem, was sonst heiß diskutiert ist: Nationalmannschaft, Allen Iverson, Tim Ohlbrecht und einem „Brandon Jennings II“ namens Jeremy Tyler.

Weiterlesen

ALBA baut um: Die Quotenfrage

ALBA hat ein Problem. Anfang letzter Saison übererfüllte ALBA die Quote mit vier Nationalspielern im 12er Kader. Am Ende der vergangen Saison saß dann einer auf der BankTribüne. Nächste Saison müssen immer 4 Deutsche in einem 12er Kader sein. Wie wird diese Frage gelöst?

Weiterlesen