ALBA Offseason-Analyse – Teil 2: Die Pointguards

Es schreibt Ron-Revolution (mehr Einleitung gab es gestern):

Für mich gibt es im System von Luka Pavicevic zwei Schlüsselpositionen: den Power Forward und den Pointguard. Über den Power Forward ist schon viel gesprochen worden (und folgt an dieser Stelle später mehr). Der Pointguard ist meines Erachtens in der allgemeinen ALBA-Debatte etwas unterschätzt. Er eröffnet jedes System, bei Pavicevic ist es entscheidend, wie er das Pick and Roll einleitet. Funkioniert das nicht, muss er durchsetzungsstark zum Korb Ziehen und einen klugen Paß nach draußen spielen können. Funktioniert das Pick and Roll, ohne, dass der Center selbst abschließen kann, ist er eine der späteren Exitoptionen von draußen. So oder so: ein Luka-Einser muss fast alles können, dirigieren, eröffnen, passen, abschließen. Dazu natürlich gut verteidigen. Das ist, mit Verlaub, eine ziemlich hohe Messlatte. Weiterlesen

Werbeanzeigen

ALBA Berlin Saisonvorschau – Teil 1

Am Dienstag geht es los bei ALBA Berlin. Die Euroleague-Qualifikation beginnt mit einem Auswärtsspiel bei Le Mans Sarthe Basket. Es ist Zeit, nun auch die Albatrosse unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Zwei Verlängerungen und ein neuer Casey

Zwei Tage, drei Verpflichtungen. Nachdem ALBA gestern Rashad Wright und Blagota Sekulic für je ein Jahr verpflichtet hat, kam heute die erste Neuverpflichtung: Lee Casey Cummard, College-Rookie, Wundertüte… nachdem wir schon von Tal Burstein träumten sicherlich mehr als eine ganze Nummer kleiner. Aber was soll’s, es ist Krise und ich mache mir ein paar Gedanken über die aktuellen Transfers.

Weiterlesen

Wenn Luka mal wieder T(ea)-Time hat

dann braucht ALBA einen Coach, der für ihn an der Seitenlinie einspringt. Nach der Demission von Petar Aleksic gingen ja etliche davon aus, dass da nichts mehr kommt. Nun aber hat ALBA Berlin reagiert und sich einen neuen Assistenztrainer geholt: Umberto Badioli.

Weiterlesen

Die Nummer 1 im Land sind wir!

Schöne Aktion der Trommler!

Groß war der Jubel. Der erste Meistertitel für ALBA ist da. In der Sömmeringhalle konnten die Jungs von ALBAs NBBL-Team im Final das Spiel gegen Paderborn noch drehen und wurden mit einer überzeugenden Leistung NBBL-Champ. Henrik Rödl Meistercoach!

Und auch die großen Albatrosse haben am Samstag gegen Oldenburg pünktlich zum Hauptrundenabschluss gezeigt, wer die Nummer eins im Land ist. Weiterlesen