Montagmorgenrauschen #65

Bamberg hat’s getan. Sie sind Pokalsieger und haben Teil eins der Mission Titelverteidigung erfolgreich absolviert. Doch es war knapper, als wir uns das vorher gedacht hatten. Erst haben die Dragons im Halbfinale eine Verlängerung erzwungen und dann die Phantoms das Finale lange offen gestaltet. Respekt an diese Teams. Man kann über den Pokalmodus meckern, tun wir ja auch, doch sportlich war es ein starkes Wochenende. Was gab es sonst noch so im deutschen Basketball? NBA-Hoffnungen, die ewige Bauermann-Debatte und Talente am College. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rauschen im Blätterwald #56

Ja, auch die zweite Hälfte der Halbzeit-Rückschau fehlt noch. Kommt bestimmt. Um die Wartezeit zu verkürzen hier ein kleiner Rundumblick über die Themen der ersten Woche des neuen Jahres. Auch wenn ALBAs Move, Heiko zu verpflichten viel übertönt hat, ist doch ne Menge geschehen, über das weniger ALBA-affine Medien berichten. Heute mit Gedanken zum MVP, viel Zahlenmaterial, Regel- und Rechenproblemen in der BBL-Zentrale und Forschungen zum Effekt von Trainerwechseln. Weiterlesen

Herbstmeisterschaft im Frühling

Es ist Pokalwochende im deutschen Basketball. Nach dem neuen Pokalmodell – ich nannte es pöbelnd Copa del Pommer – wird erstmals der Herbstmeister ausgespielt. Wie jetzt, Herbstmeisterschaft im April? Ja, da fehlt eine gewisse Stringenz.

Weiterlesen

30 % Spielzeit für Deutsche und der zweitbeste Wettbewerb in Europa

Am vergangenen Samstag war ich in Braunschweig, denn dort spielte nicht nur die Nationalmannschaft, sondern fand auch ein Meeting mit BBL-Geschäftsführer Jan Pommer und Fans von schoenen-dunk.de statt. Den ausführlichen Bericht von Pucki und mir gibt es auf schoenen-dunk.de, hier nur einige aus meiner Sicht wesentlichen Erkenntnisse kurz zusammengefasst und gleich kommentiert.

Weiterlesen

Die Mär der „Faszination Pokal“

Wie zu erwarten war, hab ich für meine Position zum Pokal Mecker bekommen und stehe unter den Fans ziemlich einsam da. Doch nicht nur dort, auch in der Sportpresse erheben gewichtige Stimmen ihr Wort gegen den neuen Pokal. Ein kurzer Blick auf die Presse und ein paar ganz handfeste Argumente gegen die Faszination des Pokals als angeblich so tolle „Sehsucht des Sports“.

Weiterlesen

Ein neuer Pokal: Copa del Pommer?

Sie ist da! Die lange ersehnte Reform des unsäglichen Konstruktes DBB/BBL-Pokal wurde heute Wirklichkeit. Und was für eine Reform: Der Pokal, wie wir ihn kennen wird abgeschafft und durch das südeuropäische Modell der Halbjahresmeisterschaft ersetzt. Eine Entscheidung, mit der die Liga sehr sehr viel Fanzorn (und hier) auf sich zieht. Heute ist es mal an mir, zu jubeln und Liga und DBB zu verteidigen.

Weiterlesen